Eigenschaften aggregieren

Dieser Artikel behandelt die Anwendung von Element-Eigenschaften. JPivot stellt eine einfache Funktionalität zur Anzeige von Element-Eigenschaften zur Verfügung. Dabei werden Eigenschaften einer Ebene angezeigt, sobald in diese gedrillt wird. Das ist erstmal hilfreich, leider aber nicht ausreichend. Ein Problem ist der fehlende integrierte Mechanismus um Eigenschaften zu aggregieren. Im Foodmart-Beispiel hat die Ebene [Store Name] die Eigenschaft „Has coffee bar“. Sie gibt an, ob ein Laden (Store) über eine Kaffee-Bar verfügt. Hat ein Laden eine Bar, hat die Eigenschaft den Wert 1. Schön wäre es, wenn die Anzahl der Läden, die über eine Bar verfügen, in den oberen Ebenen erscheinen würden. Zur Lösung wurde ein calculated Measure erstellt. Befindet sich das aktuelle Store-Element ([Store].currentMember) in der Ebene [Store].[Store Name], soll die Eigenschaft ausgegeben werden. Falls sich das aktuelle Store-Element nicht in der Ebene befindet, soll die Summe gebildet werden. Der passende MDX-Query sieht dann so aus: „Eigenschaften aggregieren“ weiterlesen

Advertisements

VisualTotals und Mondrian

Müssen Werte innerhalb einer Auswertung dynamisch aggregiert werden, gibt es eine Reihe von vermeintlichen Lösungswegen, um dieses Problem zu lösen. Die komfortabelste Lösung bietet die MDX-Funktion VisualTotals. Diese Funktion wurde als erstes von Microsoft implementiert und anschließend in Mondrian integriert. Im Folgenden wird die Funktionsweise erläutert. „VisualTotals und Mondrian“ weiterlesen